Nachhaltigkeit in Aktion an der Govalle Grundschule

Govalle-Lehrer und Gemeindemitglieder schaffen ein Zuhause für die Monarchfalter.

Jeder Tag ist Tag der Erde bei Austin ISD! Wir sind #AISDproud, die Erdwoche vom 19. bis 23. April zu feiern, indem wir Schüler, Familien, Lehrer und Mitarbeiter ermutigen, darüber nachzudenken, wie sie die Erde und unsere Gemeinschaft zu einem besseren Ort machen können. Diese Jahre Website der AISD Earth Week ist voller Spaß und bedeutungsvoller Öko-Aktionen, einschließlich Earth Day Bingo, dem Climate Challenge Pledge, Jardin de Voces Storytelling-Projekt und vieles mehr. 

Nachhaltigkeit ist eine treibende Kraft hinter unserer Mission, eine qualitativ hochwertige und umfassende Bildungserfahrung zu bieten, die die Schüler herausfordert und inspiriert, einen positiven Beitrag zu unserer Welt zu leisten. Als bezirksweite Initiative arbeitet AISD daran, alle unsere Schulen mit den neuesten Innovationen und Technologien für umweltfreundliches Bauen zu versorgen. Mit dem Bond-Programm 2017 wird jede Schule sorgfältig mit nachhaltigen Funktionen gestaltet, die den Schülern die Möglichkeit bieten, reale Probleme zu lösen und eine Kultur der Verantwortung aufzubauen.

AISD Urban Forester Matt Mears bringt den Schülern bei, wie man Baumsetzlinge pflanzt.

Die Govalle Elementary School, eine der Schulen, die im Rahmen des Bond-Programms 2017 gebaut wurden, ist ein aufregendes Beispiel für Nachhaltigkeit in Aktion. Im Rahmen der Modernisierung umfasst der neue Campus von Govalle Hochbeete, ein Medienressourcenzentrum mit Lesegarten, Baumschutz, eine Zisterne, ein Klassenzimmer im Freien, ein offenes Spielfeld, einen überdachten Sportplatz und Spielplätze für Studenten und die Gemeinde. Anfang April arbeitete AISD Urban Forester Matt Mears mit Studenten zusammen, um Setzlinge auf ihrem neuen offenen Feld zu pflanzen. Die Sämlinge stammten von einem geliebten Baum, der aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen von der Baustelle entfernt wurde. „Stammbaum“ erhält bei Govalle eine ganz neue Bedeutung, da zukünftige Schüler im Schatten dieser neuen Generation von Legacy-Bäumen spielen und lernen. 

Direkt neben dem Medienressourcenzentrum besuchen Lehrer mit ihren Klassen die Lern- und Bestäubergärten. Mit Hilfe eines Stipendiums der National Wildlife Federation haben Govalle-Lehrer die Gärten mit einheimischen Pflanzen gefüllt, um Monarchfalter anzulocken. Durch Beobachtung der Monarchen lernen die Schüler, wie sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt, eine Blume bestäubt und in ihre Winterhäuser wandert. 

Govalles Bienenhaus wird den Schülern die Bedeutung von Bienen für unsere Gemeinde beibringen.

Ein AISD-Lehrer, Sam DeSanto, nutzte die Bienenzucht, um den Unterricht an seiner ehemaligen Schule in Brooke Elementary zum Leben zu erwecken. Die Mitarbeiter des AISD Construction Management arbeiteten eng mit Herrn DeSanto zusammen, um ein neues Bienenhaus in der Nähe der Gemüsegärten in Govalle zu errichten und den sichersten Zeitpunkt für den Transport des Bienenstocks zu ermitteln. Sobald der Bienenstock in diesem Herbst für immer in sein Zuhause zieht, lernen die Schüler, wie wichtig die Bestäubung von Bienen ist und wie sie sich auf die Lebensmittel auswirkt, die wir essen. Es ist unglaublich lohnend zu sehen, wie unsere Schüler die Natur auf neue und aufregende Weise erleben! Um mehr über die Modernisierung von Govalle zu erfahren, besuchen Sie AISDFuture.com/schools/govalle-es. Weitere Informationen zum Engagement der AISD für Nachhaltigkeit finden Sie unter AustinISD.org/Nachhaltigkeit. Fröhliche Erdwoche!